Zahlung & Versand

Bestellung:
Schriftlich oder telefonisch bei uns eingehende Bestellungen gelten als verbindlich. Elektronisch eingehende Bestellungen werden bestätigt und sofern keine Berichtigung erfolgt, betrachten wir auch diese Bestellungen als verbindlich. Durch Zusendung der bestellten Ware an den Kunden gilt der Vertrag als geschlossen.

Bezahlung:

Leider müssen wir bei Neu- und Privatkunden auf Vorauszahlung nach Rechnungslegung bestehen, die Erfahrungen der letzten Zeit lassen uns leider keine andere Wahl. 

Zurzeit werden folgende Zahlungsmittel angeboten:

  • Vorauszahlung nach Rechnungslegung (Neu- und Privatkunden) erhalten nach Bestellung und Lagerprüfung eine Auftragsbestätigung und in Folge eine Rechnung per mail (wenn keine mailadresse bekannt ist mit der Post). Nach Eingang des Betrages auf unser Konto wird die Ware umgehend versandt. 
  • Bezahlung auf Rechnung (nur Bildungseinrichtungen, öffentliche Stellen, Stammkunden)


Lieferfrist:

Lieferfrist:
Schnellstmögliche Lieferung aller lagernden Materialien. Bei Bestellung werden die Artikel aus verschiedenen Lagerstellen abgerufen, zusammengestellt und in der Regel innerhalb weniger Tage versandt. In Einzelfällen kann es jedoch systembedingt zu einer Lieferzeit von bis zu 1 Monat kommen. Über systembedingte längere Lieferzeiten informieren wir Sie. Teillieferungen sind möglich, Mehrkosten gehen zu unseren Lasten. Wenn Teillieferungen von Kunden verlangt werden, können zusätzlich Portokosten anfallen.

Bitte beachten Sie!

Pruefl ist ein Familienunternehmen - wir sind zwar immer um rascheste Lieferung bemüht, eine Ausführung binnen 48 Stunden können wir aber nicht immer bieten. Manches muss noch zusammengestellt oder wunschgerecht adaptiert werden und das benötigt seine Zeit. Dafür ersuchen wir um Verständnis.


Bei nichtlagernden Materialien gilt:
Artikel, die durch uns oder unsere Produktionspartner in der EU hergestellt werden, erfolgt unmittelbar nach Kundenbestellung der entsprechende Produktionsauftrag. Zumeist erfolgt Lieferung binnen 3 Monaten. Davon abweichende Termine werden mitgeteilt. Bei Importen sind wir von der rechtzeitigen und korrekten Lieferung unserer Zulieferer abhängig. Wir sind bemüht, die Lieferfristen kurz zu halten. In Ausnahmefällen kann die Wartezeit jedoch leider auch bis zu 24 Monate betragen. Warum soooo lange - Manche Materialien werden nur in langen Zeitabständen mit bis zu 3 Jahren gefertigt, natürlich sind wir bemüht durch rechtzeitige Bestellungen diese Wartezeiten nicht aufkommen zu lassen, aber wann die Produktionen laufen, können wir leider nicht beinflussen.

Kunden werden bei nicht lagernder Ware über die voraussichtliche Lieferzeit so rasch wie möglich informiert. Bitte um Berücksichtigung, wir sind in diesen Fällen von unseren Geschäftspartnern abhängig und können daher nicht immer sofort antworten.

Preisliste:

mit Erscheinen der neuesten Preisliste abrufbar unter oder auf Anfrage, verlieren alle vorangegangenen ihre Gültigkeit.
Preise in € inkl. Steuern und Abgaben außer anders angegeben. Preisänderungen vorbehalten.

Versandkosten:

Deutschland:

8,- € Porto & Versandkosten (Verpackung, Entsorgungsbeitrag, Personal)

Österreich:

8,- € Porto & Versandkosten (Verpackung, Entsorgungsbeitrag, Personal) 

Andere Länder auf Anfrage.

Mindestbestellwert: KEINER, jedoch weisen wir ausdrücklich auf die Versandkosten hin.

Verpackung: Bitte beachten Sie - wir geben Verpackungskartonagen ein 2tes Leben und verwenden deshalb saubere, gebrauchte Überkartonagen für den Versand. Das schont Umwelt und reduziert die Preise.

Umtausch und Rückgaberecht:
Nur nach vorherigem schriftlichem (per mail) Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach erhaltener Lieferung in vollständigem, einwandfreiem und unversehrtem Zustand in der Original Verpackung und nur in einer ausreichenden Überverpackung, die den Bestimmungen der Post entspricht und den Inhalt vor Beschädigung schützt. CD´s, Sonderbestellungen, zugeschnittene bzw. nach Wunsch angefertigte Waren sind von der Rückgabe ausgeschlossen.  Ebenso ausgeschlossen sind alle Waren, die verderblich sind oder aus hygienischen oder gesundheitsschutz bedingten Gründen. Rücksendekosten gehen zu Lasten des Bestellers, ausgenommen anderslautende schriftliche (mail) Vereinbarung. Im Falle der Rückgabe werden bereits empfangene Leistungen rückerstattet. Die Verpackung der Rücksendung ist gemäß den Richtlinien der Post vorzunehmen, eine ausreichende, schützende Überverpackung ist dabei vorzusehen.

UNFREIE Rücksendungen werden NICHT angenommen bzw. werden die Kosten dem Besteller separat in Rechnung gestellt.